Coronavirus/Covid 19: Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier
gewählte Stichworte: Anna%20Dietterle

Vom 3. Bis 9. August 2018 finden die Europameisterschaften in Glasgow (Schottland/Großbritannien) statt. Im deutschen EM-Team sind auch zwei Cottbuser Schwimmer mit am Start: Christian Diener (heute: Potsdamer SV) und Anna Dietterle (heute: Wasserfreunde Spandau 04) wurden, aufgrund ihrer starken Leistungen im Frühjahr, in die Nationalmannschaft des Deutschen Schwimm-Verbandes nominiert.

Im neuen Magazin vom Sportfotografen Mirko Seifert spricht Anna über ihren Wechsel zur SG Neukölln Berlin:
Im August 2013 wechselte Anna von der Landeshauptstadt Potsdam in die Bundeshauptstadt. Neuer Trainer, neue Trainingsgruppe, neue Trianigsstätte, neuer Verein. Auch wenn sie ihre größten Erfolge am Stützpunkt Potsdam hatte (z. B. JEM Siegerin 2012, EYOF Siegerin 2011), so stehen ihr auch in Berlin alle Möglichkeiten offen.

Vom 10. bis 14. Juli finden die Junioren-Europameisterschaften in Poznan (Polen) statt. Mit am Start ist auch wieder die Cottbuserin Anna Dietterle (Jahrgang 1997), die im vergangenen Jahr 1xGold (50m Freistil), 2x Silber (50m Rücken und 100m Freistil) und 1x Bronze (4x100m Lagen-Staffel) gewann.

Vom 12. bis 16. Juni finden die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften statt. Mit am Start in der SSE sind auch wieder Cottbuser Schwimmer

Insgesamt 11x Gold, 5x Silber und 3x Bronze in den Jahrgangsfinale, Juniorenfinale und (offene) Hauptfinale für Cottbuser Schwimmer bei den Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen in Berlin.

Im November und Dezember nahmen Cottbuser Schwimmer erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften in Wuppertal, an den Euroameisterschaften in Chartres (Frankreich) und an den Weltmeisterschaften in Istanbul (Türkei) auf der Kurzbahn teil. An den Start für den PSV Cottbus 90 gingen: Lisann Poley, Eileen Diener, Anna Dietterle und Christian Diener.