Coronavirus/Covid 19: Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier
gewählte Stichworte: Eberswalde

Am Samstag, 01.06.2019, haben sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2011 und 2010 aus 16 Brandenburger Vereinen zur Landesbestenermittlung in Eberswalde getroffen. Wir waren mit 7 Mädchen und 7 Jungen am Start.

Auf eine Wettkampfreise ganz ohne Trainer gingen erstmals 15 Sportler/innen der Jahrgänge 2010 bis 2007 am 17.11.2018. Der Forstpokal in Eberswalde wurde aber trotzdem professionell absolviert, auch wegen der guten Vorbereitung aller Unterlagen durch die Trainer.

Bei der Landesbestenermittlung als Wettkampfhöhepunkt der Schwimmer in den Jahrgängen 2006 und 2007 war am 04.07.2015 eine 10köpfige Mannschaft des PSV Cottbus in Eberswalde an den Start gegangen. Die Sportler haben in den zurückliegenden Wochen im Rahmen der umfangreichen und anstrengenden Trainingsphase lange auf diesen Wettkampf hingearbeitet und sich vorbereitet. Als Landesstützpunkt Schwimmen hatte der PSV Cottbus ein starkes Team an den Start gebracht.

Über jeweils zwei mal Edelmetall kann sich das Trio Rodion Beimler, Lennart Müller und Yannes König von der Trainingsgruppe Sachse beim Spatzenschwimmen in Eberswalde freuen.

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Jg.99/00 in Potsdam und der Landesbestenermittlung der Jg.01/02 in Eberswalde erkämpften sich die Sportlerinnen und Sportler des PSV Cottbus insgesamt 13 Gold-, 15 Silber- und 11 Bronzemedaillen.