Coronavirus/Covid 19: Informationen zum aktuellen Stand finden Sie hier
gewählte Stichworte: Worldcup

Unser Juniorenweltmeister Christian Diener ist erfolgreich in die Kurzbahn-Saison gestartet. Er verbesserte alle drei Rückenstrecken (50, 100 & 200m) die deutschen Altersklassenrekorde (AK18) auf der 25-Meter-Bahn. Und startete erfolgreich beim US-Grand-Prix in Minnesota (USA) .

Unser Schwimmer Christian Diener vom PSV Cottbus lies sein Talent bei den FINA/ARENA Swimming World Cups in Berlin und Moskau aufblitzen und qualifizierte sich mehrfach für die Finals. Über 50m Rücken stellte er einen neuen Deutschen Alterklassenrekord AK17 auf.

Christian Diener vom PSV Cottbus startet auf den richtig großen Wettkämpfen durch. Mit 16 Jahren sorgt er im deutschen Schwimmsport schon für Aufmerksamkeit und jettet zu internationalen Wettkämpfen: Bei den Europäischen olympischen Jugendfestival (EYOF – European Youth Olympic Festival) in Tampere (Finnland) gewann er über 200 m Rücken, und verpasste nur knapp um 6 Hundertstel den 13 Jahren alten deutschen Altersklassenrekord, die Goldmedaille und über 100 m Rücken Bronze.