close Album

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften: Christian Diener mit 3x Gold und EM-Ticket

News vom: 30.Nov.2011

Christian Diener hat sich bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal (24.-27.11.2011) drei Titel erkämpft. Als Auftakt sicherte er sich über 50 m Rücken in 0:24,03 den 1.Titel. Über 200 m Rücken stellte Christian in der Zeit von 1:51,99 einen neuen Deutschen Altersklassenrekord auf und unterbot zudem mit der Siegerzeit die Norm für die Europameisterschaften in Stettin vom 08.-11-Dezember. Zum Abschluss gewann Christian am dritten Wettkampftag auch über 100 m Rücken überlegen in 52,14 Sek., diese Zeit bedeutet ebenfalls neuer deutscher AK-Rekord!

 

Eileen Diener belegte über 200m Rücken nur ganz knapp zum Podiumsplatz in 2:11,16 einen guten vierten Platz. Über 100m Rücken erreichte sie das B-Finale und belegte am Ende in 1:02,13 den 11.Platz. Über 50m Rücken erreichte sie Platz 23.

 

Anna Dietterle schwamm sich über ihre Paradestrecke 50m Freistil ins offene Finale und belegte dort in 25,81 Sek. Platz 8. Über 50m Rücken wurde sie im B-Finale in 29,02 Sek. vierte (Platz 12)

 

Simon Fritsch schwamm drei neue Bestzeiten und belegte über 100m Schmetterling Platz 29 (55,98 Sek.), 200 Schmetterling Platz 30 (2:05,01) und 50m Schmetterling Platz 47 (25,62 Sek.)

 

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch!

 

Alle Ergebnisse können hier auf unserer Webseite nachgelesen werden.

Zurück